Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch
Sonderveröffentlichung

Handwerk - Die gute Adresse

Tipps und Service vom Fachmann

Leistungsstarke Motorgeräte

Leistungsstarke Motorgeräte sind ideale Werkzeuge für Profis und Privatanwender. Die Meisterwerkstätten beraten gern. Fotos: dpa
Leistungsstarke Motorgeräte sind ideale Werkzeuge für Profis und Privatanwender. Die Meisterwerkstätten beraten gern. Fotos: dpa
HOLZ ABLÄNGEN, BÄUME fällen und Brennholz für das Winterhalbjahr sägen – diese Aufgaben stehen bei ambitionierten Haus- und Grundstücksbesitzern regelmäßig auf dem Programm. Doch sie gelingen nur reibungslos mit einer gut gepflegten und einsatzbereiten Kettensäge. Damit das Gerät stets die volle Leistung erbringen kann und auch die Sicherheit im Umgang mit dem starken Helfer stets auf höchstem Niveau ist, sollte eine regelmäßige Wartung und Pflege vom Fachmann durchgeführt werden.

Luftfilter reinigen, Kette nachschleifen und dann anschließend wieder korrekt spannen, bewegliche Teile am Motor reinigen und schmieren – alle diese Arbeiten erledigen die Fachleute in den QMF-Meisterwerkstätten mit größter Sorgfalt und fundiertem Wissen. Ist die Kettensäge schon in die Jahre gekommen und wird es Zeit für ein neues Modell, dann bekommt man eine große Auswahl an Geräten von Markenherstellern in Top-Qualität sowie eine ausführliche Fachberatung ebenfalls bei den zahlreichen auditierten Fachbetrieben, die sich in Deutschland unter dem Gütesiegel „QMF – Qualifizierter Motorgeräte Fachhandel“ zusammengeschlossen haben. Eine Einweisung in die Handhabung des neuen Arbeitsgerätes gehört hier zum Kauf natürlich auch mit dazu. Dort bieten kompetente Ansprechpartner und Servicemitarbeiter das Rund-umsorglos-Paket für den privaten Maschinenpark gleich mit dazu an.

Rasenroboter sind der beste Weg hin zu einem entspannten Rasenmähen. Sie lassen die Rasenmahd zum Kinderspiel werden.
Rasenroboter sind der beste Weg hin zu einem entspannten Rasenmähen. Sie lassen die Rasenmahd zum Kinderspiel werden.
Mit den richtigen Helfern und der passenden Ausstattung geht die Arbeit in der Natur angenehm leicht von der Hand. Ein gleichmäßig gemähter, teppichartiger Rasen ohne jeden Handgriff – das ist der Traum eines jeden Gartenbesitzers. Robuste Roboter sorgen auf diesem Weg für einen richtigen Rasenschnitt – und das messerscharf und mühelos.

Ein führerloser Schnittexperte

Die Rasenroboter der neuesten Generation lassen die Rasenmahd zum Kinderspiel werden. Müheloses, vollautomatisches Mähen von Rasenflächen jeder Größenordnung, perfekte Schnittergebnisse, maximale Zuverlässigkeit und Bedienfreundlichkeit sowie ein leiser und umweltfreundlicher Betrieb sind daher gute Argumente für einen führerlosen Schnittexperten.

Das Funktionsprinzip ist einfach: Ein an den Rasenrändern verlegter Funktionsdraht definiert die zu mähende Fläche. Dank des freien Bewegungsmusters der Mähroboter gelingt dabei ein konstanter Schnitt ohne Fahrspuren. Sobald die Roboter angehoben oder umkippen, stellen sie automatisch den Betrieb ein. Kollisionssensoren lassen die Geräte vor Hindernissen zurück oder ausweichen. Vor unbefugter Nutzung schützen PIN-Code und Alarmfunktion. Tipps und Informationen zum Mähen ganz ohne Mühen gibt der Fachmann. tth

Für einen perfekten Heckenschnitt

Ein Heckenschnitt wird fast zum Kinderspiel. Foto: stock.adobe
Ein Heckenschnitt wird fast zum Kinderspiel. 
Foto: stock.adobe
HECKEN HABEN EINE besondere Bedeutung für den Naturhaushalt, gewähren einer Vielzahl an Tieren Lebensraum sowie Schutz vor Wind und Wetter und bewahren vor allzu starker Verdunstung und Bodenerosion, indem sie die Erde unter sich vor Hitze und stürmischen Böen schützen. Damit der Sichtschutz im Garten schön dicht und grün bleibt, sollte eine Hecke regelmäßig geschnitten werden. Als Faustregel gilt: mindestens zwei Mal im Jahr. Im Frühjahr, bis etwa Mitte März, erfolgt der sogenannte Frühjahrsschnitt, das heißt die Hecke wird stark gestutzt und in Form geschnitten. Für alle Aufgaben, bei denen es auf die Reichweite des Gerätes ankommt, gibt es spezielle Heckenschneider. Diese sind die ideale Ergänzung zur klassischen, leistungsbetriebenen Heckenschere, denn die Heckenschneider bieten einen deutlich größeren Aktionsradius. Das sorgt beim Schneiden hoher oder sehr breiter Hecken für schnellen Arbeitsfortschritt und mehr Komfort. So erlauben doch Heckenschneider den Einsatz vom festen Boden aus. Für die Arbeit über Kopf beziehungsweise aus der Distanz sind die meisten Heckenschneider abwinkelbar und somit individuell einsetzbar. Egal, ob Akku-, Elektro- oder Benzin-Antrieb, die Geräte der neuesten Generation überzeugen durch gute Schnittleistungen und eine innovative Ausstattung. Sie wurden speziell für die Pflege von dicht gewachsenen und besonders langen Hecken entwickelt. tth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Schimmel bad & heizung
Firma R. Schwab
Herbert Bär Bauelemente
Siegel Wärme & Wasser
Heindl Kamin Meisterbetrieb
Sanitätshaus Sperschneider
Malerfachbetrieb Müller
Deeg Garten- & Lanschaftsbau GmbH
Garten & Grün

^
ÄndernEinverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".

Datenschutz