Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: Mach mit: Spendenlauf für Corona-HilfeCoronavirusWohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-GalerieKommunalwahl 2020
Sonderveröffentlichung

Traditionell - Familiär - Köstlich

Schlemmen und genießen

Schon jetzt für die Feiertage planen

Gänsebraten ist in den Wintermonaten einfach ein Muss. Foto: Adobe Stock
Gänsebraten ist in den Wintermonaten einfach ein Muss. Foto: Adobe Stock
EINE LIEBGEWORDENE TRADITION ist es, sich an den Festtagen in gemütlicher Runde mit den Familien zu treffen und zusammen friedvolle Weihnachtsfeiertage zu verbringen. Dazu bieten die Gasthäuser und Restaurants eine umfangreiche Speisekarte mit regionalen Spezialitäten. Da darf der leckere Braten genauso wenig fehlen, wie die schmackhafte Gänsebrust oder eine kross gebratene Gänsekeule mit Klößen und Blaukraut. Ob Jäger-, Sauer- oder Schweinebraten, feine Lenchen in Champignonrahm- oder Pfeffersauce – für jeden Geschmack wird auf den Speisekarten der Gaststätten und Restaurants etwas zu finden sein. Auch die Fischliebhaber werden auf ihre Kosten kommen. Beliebt in der Region ist der Karpfen blau oder gebacken, aber auch Forellen oder Fischfilets. Für Freunde des Meerrettichs ist der Tafelspitz in Meerrettichsoße sehr zu empfehlen. Und als krönender Abschluss wird zum Schluss noch ein Espresso, Cappuccino oder ein raffinierter Eisbecher genossen. In jedem Fall empfiehlt es sich rechtzeitig in den Gaststätten zu reservieren. Und wer lieber Zuhause ein festliches Menü für seine Lieben vorbereitet, bestellt Fleisch oder Fisch am besten bei den heimischen Geschäften. Schon jetzt wird in vielen Familien beratschlagt, was es denn am Heiligen Abend oder an den Feiertagen zum Essen geben soll? Gibt es wie bei vielen Familien üblich am 24. Dezember die obligatorischen feinen Bratwürste mit Kraut? Oder sollten es doch besser die sauren Bratwürste im Sud mit Gemüse sein? Oder bereiten wir in diesem Jahr mal etwas ganz anderes zu? Seit Jahren werden diese langjährigen Traditionen gepflegt. Während manche über die Feiertage in wärmere Gefilde flüchten, um dem Weihnachtstrubel zu entgehen, schätzen und lieben die Familien stattdessen das Treffen und die Zeit mit der Familie und den vielen lieben Freunden. MD
   
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Wirtshaus Gläkl Gut
Erlebnis-Metzgerei Reichel

^
Datenschutz