Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch
Sonderveröffentlichung

Handwerk - Die gute Adresse

Wohnen mit Kork

Ein Korkfußboden dämmt Kälte und Wärme und vereint viele Vorteile für ein vorzügliches Wohnen. Foto: dpa
Ein Korkfußboden dämmt Kälte und Wärme und vereint viele Vorteile für ein vorzügliches Wohnen. Foto: dpa
BODENBELÄGE AUS KORK sind auf dem Vormarsch. Wer je barfuß auf Korkboden gelaufen ist, wird dieses Gefühl wie von Wolken getragen zu werden, nie vergessen. Böden in Kinder-, Wohn- und Arbeitszimmern oder im Fitnessraum lassen sich mit Kork attraktiv gestalten. Die Farben für Korkböden reichen vom klassischen, dunklen Honigton bis zu modernen Weiß- beziehungsweise Grautönen. Die Stärke der Korkschicht am Boden liegt üblicherweise zwischen vier und sechs Millimetern. So isoliert Kork den Boden und eignet sich ideal für den Wohnraum.

Bunt gestaltete Korkböden im Kinderzimmer, versetzt mit kultigen Figuren, versüßen den Alltag und begleiten beim Erwachsenwerden. Ein neuartiges System ermöglicht dem Fachmann, eine schnelle Verlegung ohne komplizierte Vorbereitung des Untergrunds: Einfach Paneel für Paneel einklicken – und direkt natürliche Wärme statt kalter Füße genießen. Alternativ stehen auch vorgeleimte Klebekorkpaneele zur Verfügung, die vom Fachhandwerker direkt auf dem Untergrund verklebt werden. Passende Dekorleisten, mit denen sich auch „Solo“ jeder Uni-Boden blitz- schnell und wirkungsvoll aufpeppen lässt, runden das trendige Sortiment beim Fachhandwerker ab.

Die Vorteile eines Korkfußbodens:
- dämpft Trittschall
- isoliert nach unten
- ist elastisch und wasserundurchlässig sowie pflegeleicht und gut zu reinigen
- wirkt warm und gemütlich
- ist antistatisch
- da er weder Staub, Milben aufnimmt, ist er gut für Asthmatiker, Allergiker geeignet
- kann jede gewünschte Optik, von Holz bis Beton, annehmen.

Die Nachteile von Kork: Wie bei jedem Baustoff aus der Natur gibt es auch Nachteile:
- dehnt sich aus, daher oft nur mir Dehnungsfuge verlegbar
- nicht alle Korkböden sind für eine Fußbodenheizung geeignet
- ungeeignet für feuchtere Räume wie Küche oder Bad
- schwere Möbel können Abdrücke hinterlassen
- bei zu viel Sonnenlicht kann er ausbleichen.

Trotzdem verleiht der Rohstoff Kork Räumen mit seiner Optik und all seinen positiven Eigenschaften eine angenehme Atmosphäre zum Wohnen. tth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Maler Wich
Firma R. Schwab
Fensterbau Hohenberger
Klaus Russler
Sperschneider
Schimmel bad & heizung
Deeg Garten- & Lanschaftsbau GmbH
Fa. D. Passing - Teppich- u. Polstermöbelreinigung
Malerfachbetrieb Müller

^
ÄndernEinverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".

Datenschutz